Württembergische VersicherungDer Fels in der Brandung.


Die Württembergische ist eine traditionsreiche deutsche Versicherungsgesellschaft, die 1828 gegründet wurde und ihre Geschäfte von Stuttgart aus führt. Ursprünglich als Feuerversicherung gegründet, nehmen Unfälle und Sachschäden noch heute den Schwerpunkt in der Versicherungstätigkeit der Württembergische Versicherung ein. Durch die Fusion mit der Wüstenrot wurde das Spektrum an Tarifen und Dienstleistungen über die letzten Jahrzehnte erheblich erweitert, wozu auch die gesundheitliche Absicherung von Privatpersonen zählt. Neben klassischen Zusatztarifen für einzelne Gesundheitsrisiken nimmt der Bereich Pflege hierbei eine wichtige Rolle ein.

Versicherungssparten


Pflegeversicherung

Für die Absicherung des Pflegefalls vertraut die Württembergische auf verschiedene Deckungskonzepte, mit deren Hilfe eine Anpassung an den individuellen Bedarf möglich wird. Unabhängig hiervon lässt sich ein umfassendes Pflegeangebot der Württembergische noch um starke Zusatzleistungen ergänzen, zu denen Leistungen bei einer eingetretenen Demenz, die Beitragsbefreiung im Pflegefall oder die Dynamik zum Ausgleich an steigende Lebenshaltungskosten zählen. Zu den abschließbaren Serviceleistungen bei einer Pflegeversicherung der Württembergische gehören die kompetente Wohnraumberatung für die häusliche Betreuung oder die Vermittlung eines Pflegeheimplatzes.

Welcher Tarif ist für mich der Richtige?
Jetzt vergleichen – zum Pflege-Rechner
Was sollte eine Pflegeversicherung leisten?
Ratgeber für die Pflegeversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung

Die Berufsunfähigkeitsversicherung der Württembergische gewährt volle Leistungen ab einer ermittelten Berufsunfähigkeit von 50 % oder mehr. Volle Leistungen werden auch dann gewährt, wenn es zu einer verspäteten Meldung der Unfähigkeit kommt oder ein Pflegefall eingetreten ist. Falls es zu einem Berufswechsel mit einer Änderung des Versicherungsrisikos kommt, bleibt der zuvor abgeschlossene Versicherungsschutz der Württembergischen weiterhin bestehen. Erzielt die Württembergische mit den Beitragszahlungen des Kunden einen Überschuss, können diese entweder zur Absenkung der laufenden Beitragszahlung oder zur Steigerung der Leistungen eingesetzt werden, falls im Laufe der Jahre eine Berufsunfähigkeit eintreten sollte.

Welcher Tarif ist für mich der Richtige?
Jetzt vergleichen – zum BU-Rechner

Gründungsjahr 1828
Versicherte 3 Mio.
Rechtsform AG
Sitz Stuttgart
Mitarbeiter 5.477 (2009)
Umsatz n.a.

Benötigen Sie eine Beratung?

089 / 45 206 79 0
Mo. – Fr. 09:00 – 19:00 Uhr

Experte24 GmbH
Widenmayerstr. 43
80538 München

Sie haben noch Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter!
Nutzen Sie einfach unseren E-Mail-Service:

Email schreiben

Bewertung der Württembergischen Versicherung


Die Bewertungen basieren auf eigene Erfahrungen der Experte24 GmbH

Angebotswesen91%
91%
Antragsabwicklung89%
89%
Policierungsdauer1 Woche
1 Woche
Vertragsverwaltung98%
98%
Telefonservice/Erreichbarkeit76%
76%
Schadenbearbeitung85%
85%
Schadenhotline88%
88%

Die Württembergische stellt sich vor